Rheinlandliga Frauen: VfL - TuS Daun 05, 24.09.2017, 16:00 Uhr


NEU: Handball des VfL life!

Seit dieser Saison bietet der Handballverband Rheinland einen Lifeticker und online-Spielberichte an.

 

Herren in der Vorbereitung

Hämmscher Herren in der Vorbereitung

Nach einem anstrengenden Juli, in dem die Hämmscher Herren vorrangig Ausdauereinheiten hinter sich brachten und wenig für ihr Zusammenspiel tun konnten, öffnete sich anfang August endlich wieder die Halle und die Hämmscher konnten ihre ersten Bälle werfen. Mit von der Partie waren gleich vier Neuzugänge, die man Stück für Stück zu sich gelotst hatte.
Mit Thomas Renji und Kamal El Fakhir fanden sich zwei neue Rückraumspieler, mit Rene Schm...idt und Pascal Zill zwei weitere Außen bei den Hämmschern ein. Zugleich musste man Manuel Korell, Niko Langenbach und Fabian Hacke verabschieden.
Für die Vorbereitung hatte Trainer Adrian Scherkenbach drei Vorbereitungsspiele angesetzt. Die Spiele gegen Waldbröl, Güls und Puderbach forderten die Hämmscher auf verschiedene Weisen heraus und waren zugleich Proben gegen Mannschaften aus höheren Ligen. Waldbröl und Puderbach konnte man starke enge Partien liefern und dabei zeigen, dass man dieses Jahr wieder oben angreifen kann.

Doch mit den guten Partien schlich sich auch zugleich wieder das Verletzungspech ein. Neben den Langzeitverletzten Mark-Daniel Eibach und Andreas Müller meldeten sich auch Anselm Sellen und Kamal El Fakhir verletzt. Bei Anselm Sellen besteht jedoch die Hoffnung, dass er bis zum Saisonbeginn sich wieder fit meldet.

Trainer Adrian Scherkenbach nutzte derweil die Testspiele um die Stellschrauben, an denen gedreht werden muss, noch zu analysieren. Die größte Stellschraube ist dabei wohl das Zusammenspiel im Rückraum, welches noch eingeübt werden muss. 

Spielberichte

HVR-Pokal: HSC Schweich - VfL 26:22 (15:11)

14.09.17 Ohne beide Rechtsaußen, ohne zwei Rückraumspielerinnen und mit zwei angeschlagenen Rückraumspielerinnen standen die Vorzeichen nicht gut. Hinzu kam noch das ungewohnte Spiel mit Harz. So wurde das Spiel von Trainer Niko Langenbach als Trainingsgelegenheit unter Wettkampfbedingungen eingestuft.

[mehr anzeigen]

Bezirksliga Frauen: HSG Kastellaun/Simmern II – VfL Hamm 25:26 (13:11)

18.03.17 Mit Bus und großem Anhang reiste der frischgebackene Meister zur heimstärksten, denn bis dato zu Hause immer siegreichen Mannschaft der Bezirksliga.

[mehr anzeigen]

Bezirksliga Frauen: VfL Hamm – TV Moselweiß II 19:16 (9:8)

12.03.17 Vorzeitig MEISTER!!! Im erwartet schweren Spiel, vor vollen Rängen, erwischten die Gäste den besseren Start und konnten zu Beginn auf 3:1 davonziehen. Dann aber packte man in der Abwehr entschlossener zu, konnte ausgleichen und mit 6:5 erstmals die Führung erobern. Diese sollte in der Folge auch nicht mehr abgegeben werden.

[mehr anzeigen]

Bezirksliga Frauen: VfL Hamm – TV Bad Ems 30:18 (14:8)

12.02.17 Eine gute Angriffs- und Abwehrleistung - endlich wieder über 60 Minuten - bringt den verdienten Heimsieg und dank der zweiten Niederlage des TV Moselweiß II in Folge auch die Tabellenführung.

[mehr anzeigen]

Kreisliga Männer: VfL Hamm – HSG Westerwald II 24:27 (12:12)

12.02.17 Lange leisteten die Hämmscher Widerstand gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und selbst Phasen in doppelter Unterzahl überstand man. In den letzten Minuten fehlten dann aber die Kraft und personelle Alternativen, um die Niederlage zu vermeiden. Es spielten: Kevin Jung (Tor), Bernhard Aberfeld (2), Adrian Scherkenbach (5), Niko Langenbach (7), Florian Frühling, Thomas Thomer, Mario Gauger, Anselm Sellen (7), Silvio Kerkau (1), Nils Barth (1), Erik Kaziszyn

(AN)WERBUNG

Schiedsrichter(innen),Übungsleiter(innen) oder Spieler(innen)

[mehr anzeigen]

Dein Verein als App

Jetzt unsere App laden!

Werbepartner

Im Werbekonzept erfahren Sie, wie Sie den Handball im VfL Hamm unterstützen können und wir Sie präsentieren wollen.