Trainerteam - Marianne Siems

Trainerin von der D- und C-Jugend

Der Erfolgsgarant des Hämmscher Handballs

Marianne SiemsMarianne ist die mit Abstand Erfahrenste und Erfolgreichste unseres Teams. Allein ihre Karriere und ihre Erfolge als Trainerin könnten Seiten füllen. Sie begann bereits in der dritten Klasse mit dem Handball, durch ihren damaligen Sportlehrer, der sie für den Sport begeistern konnte. Es folgte eine Handballausbildung, die sie zur höchsten Spielklasse in Holland brachte, damals noch im Feldhandball.

Von der Liebe nach Hamm gebracht, setzte sie ihre Karriere  beim VfL Hamm fort und gewann 1973 auch die Rheinlandmeisterschaft. 1975 stieg sie dann als Trainerin ein und vollzog 1978 die Ausbildung zum Übungsleiter. Ab da begann ihre Erfolgsserie mit Jugendmannschaften, die  bis heute anhält. Sie formte die damalige Regionalligamannschaft der 80er und 90er mit, feierte unentwegt Meisterschaften mit ihren Jugendmannschaften und bildete mit dem damaligen Trainerteam viele Spieler aus, die auch heute höherklassig spielten und spielen. Auch heute noch feiert sie mit ihrem Trainerteam um Sabine Hautzel und Simone Vogel weiterhin Meisterschaften, so erst letzte Saison mit der D-Jugend. Auch die nächste Saison will sie wieder mit den Jugendmannschaften angreifen und einen Titel anvisieren. Sie setzt dabei alles ein, um den Verein wieder mit an alte Zeiten heranführen zu können, als es noch sehr viele Jugendmannschaften gab. Vom neuen Team erhofft sie sich dabei eine harmonische Zusammenarbeit mit ihr, um gemeinsam Unstimmigkeiten schnell aus dem Weg zu räumen und den Verein so wieder nach vorne zu bringen.

Wenn sie mal nicht eine Handballmannschaft trainiert, so ist die Rentnerin auch im Fußball als Trainerin für den VfL Hamm aktiv und versucht auch dort den Kindern den Spaß am Sport zu vermitteln. Die Verbindung beider Ballsportarten stellt für sie dabei keinen Widerspruch dar, schließlich sieht sie sich selbst einfach als einen sehr sportbegeisterten Menschen, der alles was er anfängt auch vollends richtig durchzieht. Ein Verein, wie der VfL Hamm, kann sich glücklich schätzen solch eine Übungsleiterin bei sich zu haben, die ihre Erfahrung und ihr Können weiterhin an die jungen Spielerinnen und Spieler weitergibt und dabei mit klaren Linien einen guten Rahmen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bietet.

Wir hoffen, dass wir sie auch in den nächsten Jahren noch von einem Verbleib überzeugen können und sie uns entsprechend erhalten bleibt.

Werbepartner

Im Werbekonzept erfahren Sie, wie Sie den Handball im VfL Hamm unterstützen können und wir Sie präsentieren wollen.