zurück

VfL Hamm/Sieg - HV Miehlen 33:26

29.10.17 Hämmscher fahren ungefährdeten Sieg ein

Im Spiel gegen eine junge Miehlener Mannschaft taten sich die Herren aus Hamm in den ersten Minuten sehr schwer. Einige Ballverluste, überhastete Angriffe und eine noch nicht eingestellte Abwehr führten zu einem schnellen 4:7 Rückstand....

Doch mit jedem Angriff wurden die Hämmscher sicherer und drehten so schnell wieder das Spiel zu ihren Gunsten. Die Variabilität der Angriffe und eine nun eingestellte Abwehr stellte die Miehlener vor nicht zu bewältigende Aufgaben. Folgerichtig führte man zur Halbzeit 15:12. Die Verunsicherung der Gäste merkend stellten die Hämmscher nun nochmal die Abwehr offensiver um. Die anbleibende Variabilität konnnte von Miehlen nicht gekontert werden und so setzen sich die Hämmscher Tor für Tor ab zu einer zwischenzeitlichen 32:22 Führung. Dem Sieg sicher spielte man anschließend etwas lockerer und ließ die Miehlener so nochmal auf 33:26 rankommen. Mit nun zwei Siegen aus zwei Spielen dürfen die Herren hoffen dieses Jahr wieder oben mitspielen zu können.

Es spielten:
Jung K., Kerkau S. (10), Renji T. (10), Aberfeld B.(4), Kuklik F. (4), Schneider F., Hufer D.(1), Scherkenbach (4), Frühling F., Zill P.